Fühle dich…

     …Willkommen in der lyrischen Welt

     der theatralischen Melancholie…


Ich lebe im Wahn-
Sinngleich ist Nichts
Versinke im Chaos
Bleibe übrig im Fluss-
Pferde zertrampeln mich
Sichtlich verstört
Lasse alles stehen und
Liegen, nichts läuft rund-
Gedacht in Ecken
Kann mich jemand wecken
Erschrecken, doch mich
Im Traumwahn nicht gleich
Verschrecken…



Lyrik/Prosa/Geschichten/Bilder/Gedanken/Worte…